Toskana

(Lorenzana/Pisa)

25.08. - 01.09.2018 und           

01.09.-08.09.2018

ACRYLMALEREI ODER NANA-

OBJEKT

Malen + Gestalten + Genießen + Exkursion Im stilvollen Landgut Podere Toraglia, mit eigenem Pool, inmitten der traumhaften toskanischen Hügel, erleben Sie die "kre-aktive" Ferienwoche. Sie können entweder eine fröhliche, bunte Nana gestalten, oder sich der abstrakten Malerei mit Acrylfarben widmen. Gerade bei einer weiten Anreise bietet es sich an, zwei Wochen zu kombinieren und sowohl zu malen als auch eine Nana zu gestalten!  Der Workshop findet an 4 Tagen, je ca. 4-5 Stunden, vormittags oder nachmittags im Freiluftatelier des Podere statt. Die hochwertigen Künstler- Materialien  werden Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt, sodass Sie vorher nichts besorgen oder transportieren müssen. In der natürlichen und privaten Umgebung macht es Freude, zu malen und kreativ zu sein. Die Maler lernen neue Wege der Komposition, Techniken und Materialien (Mischen, Füllmassen, Pigmente) kennen, die zur Abstraktion führen und den eigenen Malstil verbessern. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, aber auch Könner profitieren und erweitern ihr künstlerisches Spektrum. Eine Nana bzw. ein Draht-Objekt zu gestalten, ist handwerklich-künstlerisches Tun, das Freude macht und auch absolut ohne Vorkenntnisse gelingt! Die fertige Nana wird zu Hause, drinnen oder draußen platziert der „Hingucker“. An einem Tag ist eine Exkursion in den Tarot-Garten von Niki de St. Phalle geplant. Daneben bleibt genügend Zeit für private Ausflüge nach Lucca oder Pisa, zum Baden im eigenen Pool und im Meer, oder  Sie tun einfach einmal nichts. Das reichhaltige Frühstück bereiten wir gemeinsam zu, abends verwöhnt uns die Köchin Signora Vanda mit einem köstlichen toskanischen 3-Gang-Menu. Wir wohnen in dem 250 Jahre alten Podere und einer hübschen Dependance, in schönen, geschmackvoll eingerichteten Zweibett-Zimmern und wenigen Einzelzimmern. Das ist "Dolce Vita pur!", gerade weil das Haus kein 5-Sterne-Luxus-Tempel ist, sondern von der privaten und individuellen Atmosphäre lebt, ohne andere Gruppen oder Hotelpersonal, und es für jeden selbstverständlich ist, beim Decken des Tisches einmal behilflich zu sein. Die An- und Rückreise mit dem Pkw ist empfehlenswert, auf Wunsch können Mitfahrmöglichkeiten koordiniert werden. Oder Sie fliegen nach Pisa oder Florenz und fahren von da mit einem Mietwagen oder Taxi nach Lorenzana. Kursleitung: Monika Reske. Preis: ab 890 € für 7 Übernachtungen im DZ, reichhaltiges Frühstück, kleiner Mittagsimbiss, 3-Gang- Abend-Menu, inkl. Workshop und Material (bis auf die bespannten Keilrahmen). Einige EZ verfügbar!  Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Anmeldung: ab sofort, nur 10 Teilnehmer. Gerne weitere Informationen telefonisch unter 07 11 / 81 28 20
© Monika Reske   Leiblweg 26   70192 Stuttgart   •  Telefon: 0711/812 820 •  E-Mail: atelier@mo-reske.de
Malreise, Malen in Italien, Malen im Urlaub in Italien

Toskana

(Lorenzana/

Pisa)

25.08. – 01.09.2018 und           

01.09.-08.09.2018

ACRYLMALEREI ODER

NANA-OBJEKT

Malen + Gestalten + Genießen + Exkursion Im stilvollen Landgut Podere Toraglia, mit eigenem Pool, inmitten der traumhaften toskanischen Hügel, erleben Sie die "kre-aktive" Ferienwoche. Sie können entweder eine fröhliche, bunte Nana gestalten, oder sich der abstrakten Malerei mit Acrylfarben widmen. Gerade bei einer weiten Anreise bietet es sich an, zwei Wochen zu kombinieren und sowohl zu malen als auch eine Nana zu gestalten!  Der Workshop findet an 4 Tagen, je ca. 4-5 Stunden, vormittags oder nachmittags im Freiluftatelier des Podere statt. Die hochwertigen Künstler-Materialien  werden Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt, sodass Sie vorher nichts besorgen oder transportieren müssen. In der natürlichen und privaten Umgebung macht es Freude, zu malen und kreativ zu sein. Die Maler lernen neue Wege der Komposition, Techniken und Materialien (Mischen, Füllmassen, Pigmente) kennen, die zur Abstraktion führen und den eigenen Malstil verbessern. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, aber auch Könner profitieren und erweitern ihr künstlerisches Spektrum. Eine Nana bzw. ein Draht-Objekt zu gestalten, ist handwerklich- künstlerisches Tun, das Freude macht und auch absolut ohne Vorkenntnisse gelingt! Die fertige Nana wird zu Hause, drinnen oder draußen platziert der „Hingucker“. An einem Tag ist eine Exkursion in den Tarot-Garten von Niki de St. Phalle geplant. Daneben bleibt genügend Zeit für private Ausflüge nach Lucca oder Pisa, zum Baden im eigenen Pool und im Meer, oder  Sie tun einfach einmal nichts. Das reichhaltige Frühstück bereiten wir gemeinsam zu, abends verwöhnt uns die Köchin Signora Vanda mit einem köstlichen toskanischen 3-Gang-Menu. Wir wohnen in dem 250 Jahre alten Podere und einer hübschen Dependance, in schönen, geschmackvoll eingerichteten Zweibett-Zimmern und wenigen Einzelzimmern. Das ist "Dolce Vita pur!", gerade weil das Haus kein 5-Sterne-Luxus-Tempel ist, sondern von der privaten und individuellen Atmosphäre lebt, ohne andere Gruppen oder Hotelpersonal, und es für jeden selbstverständlich ist, beim Decken des Tisches einmal behilflich zu sein. Die An- und Rückreise mit dem Pkw ist empfehlenswert, auf Wunsch können Mitfahrmöglichkeiten koordiniert werden. Oder Sie fliegen nach Pisa oder Florenz und fahren von da mit einem Mietwagen oder Taxi nach Lorenzana. Kursleitung: Monika Reske. Preis: ab 890 € für 7 Übernachtungen im DZ, reichhaltiges Frühstück, kleiner Mittagsimbiss, 3-Gang- Abend-Menu, inkl. Workshop und Material (bis auf die bespannten Keilrahmen). Einige EZ verfügbar!  Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Anmeldung: ab sofort, nur 10 Teilnehmer. Gerne weitere Informationen telefonisch unter 07 11 / 81 28 20
© Monika Reske   Leiblweg 26   70192 Stuttgart   •  Telefon: 0711/812 820 •  E-Mail: atelier@mo-reske.de
Malreise, Malen in Italien, Malen im Urlaub in Italien
Aktuelle Malreisen
Kloster Roggenburg 1 >>   Amorgos (GR) >>    Toskana >>