Kloster Roggenburg

Malreise Kloster Roggenburg, Acryl-Malkurs Kloster, Urlaub im Kloster

31.10. - 04.11.2018

ABSTRAKTES ACRYL +        

ROST-Effekte

Atelierworkshop       

Im ruhig und doch verkehrsgünstig gelegenen Kloster Roggenburg, südlich von Ulm, können Sie mit Acryl-Farben und Rost-Effekten experimentieren.  Acrylmalerei und zeichnerische Elemente werden kombiniert, mit  Wachsschichtungen überzogen, geritzt, gekratzt und mit Rosteffekten ergänzt.  So entstehen lebendige Kompositionen, malerisch abstrakt oder eher zeichnerisch geprägt. Sie lernen dabei auch neue Techniken und interessante Wege der Bildfindung und Bildgestaltung kennen. Der Kurs bietet die Möglichkeit, zu experimentieren und unterschiedliche Techniken der Malerei zu verbinden. Hinweise zum Bildaufbau, zur Komposition und Farbenlehre begleiten die Arbeit. Erfahrungen mit Acrylfarben sind von Vorteil, aber bei entsprechender Experimentierfreude keine Voraussetzung!  In der klösterlichen Umgebung können Sie sich in Ruhe ganz der Malerei widmen, Neues erproben und Ihren Blick auf das Wesentliche Ihrer Malerei fokussieren. Wir malen in den Atelier-Räumen der Klosteranlage, vormittags und nachmittags insgesamt ca. 6 Stunden pro Tag (1x3, 3x6, 1x3). Erfahrung im Umgang mit Acrylfarbe ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Alle Teilnehmer/innen werden individuell und entsprechend ihrer Kenntnisse gefördert!  Sie haben alle die Möglichkeit, Erlerntes zu vertiefen und malerische Grundlagen zu erweitern. Daneben bleibt Zeit für einen Spaziergang zum Kloster-Weiher, ein Bummel durch den Kräutergarten oder ein Besuch des Klostermuseums.  Gespräche, Ruhe und Besinnung, auch eine Teilnahme am Chorgebet der Prämonstratenser Chorbrüder haben Raum, prägen die Atmosphäre und wirken zugleich entspannend und anregend. Frühstück, Mittag- und Abendessen, lecker, abwechslungsreich, auch vegetarisch, bekommen wir im Haus des Bildungszentrums serviert. Wir wohnen in freundlichen Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche/WC im Bildungszentrum. Die Anreise erfolgt individuell per Pkw (A7, Ausfahrt Weißenhorn) oder Bahn (Krumbach/Schwaben oder Vöhringen/Iller). Auf Wunsch können Mitfahrmöglichkeiten koordiniert werden. Kursleitung: Monika Reske. Preis: ab 695 € im DZ, 735,-€ EZ mit Dusche/WC, inkl. Malkurs und Material, 4 x Übernachtung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zusätzlich benötigtes Material kann nach Aufwand vor Ort abgerechnet werden. Beginn Mittwoch,  Kursbeginn 15.00 Uhr, bis Sonntag,  Abreise ca. 14.00 Uhr. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Bitte reservieren Sie frühzeitig, da nur 12 Teilnehmer. Gerne weitere Informationen telefonisch unter 07 11 / 81 28 20
© Monika Reske   Leiblweg 26   70192 Stuttgart   •  Telefon: 0711/812 820 •  E-Mail: atelier@mo-reske.de

Kloster

Roggenburg

Malreise Kloster Roggenburg, Acryl-Malkurs Kloster, Urlaub im Kloster

31.10. - 04.11.2018

ABSTRAKTES ACRYL +        

ROST-Effekte

Atelierworkshop       

Im ruhig und doch verkehrsgünstig gelegenen Kloster Roggenburg, südlich von Ulm, können Sie mit Acryl-Farben und Rost-Effekten experimentieren.  Acrylmalerei und zeichnerische Elemente werden kombiniert, mit  Wachsschichtungen überzogen, geritzt, gekratzt und mit Rosteffekten ergänzt.  So entstehen lebendige Kompositionen, malerisch abstrakt oder eher zeichnerisch geprägt. Sie lernen dabei auch neue Techniken und interessante Wege der Bildfindung und Bildgestaltung kennen. Der Kurs bietet die Möglichkeit, zu experimentieren und unterschiedliche Techniken der Malerei zu verbinden. Hinweise zum Bildaufbau, zur Komposition und Farbenlehre begleiten die Arbeit. Erfahrungen mit Acrylfarben sind von Vorteil, aber bei entsprechender Experimentierfreude keine Voraussetzung!  In der klösterlichen Umgebung können Sie sich in Ruhe ganz der Malerei widmen, Neues erproben und Ihren Blick auf das Wesentliche Ihrer Malerei fokussieren. Wir malen in den Atelier-Räumen der Klosteranlage,  vormittags und nachmittags insgesamt ca. 6 Stunden pro Tag (1x3, 3x6, 1x3). Erfahrung im Umgang mit Acrylfarbe ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Alle Teilnehmer/innen werden individuell und entsprechend ihrer Kenntnisse gefördert!  Sie haben alle die Möglichkeit, Erlerntes zu vertiefen und malerische Grundlagen zu erweitern. Daneben bleibt Zeit für einen Spaziergang zum Kloster- Weiher, ein Bummel durch den Kräutergarten oder ein Besuch des Klostermuseums.  Gespräche, Ruhe und Besinnung, auch eine Teilnahme am Chorgebet der Prämonstratenser Chorbrüder haben Raum, prägen die Atmosphäre und wirken zugleich entspannend und anregend. Frühstück, Mittag- und Abendessen, lecker, abwechslungsreich, auch vegetarisch, bekommen wir im Haus des Bildungszentrums serviert. Wir wohnen in freundlichen Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche/WC im Bildungszentrum. Die Anreise erfolgt individuell per Pkw (A7, Ausfahrt Weißenhorn) oder Bahn (Krumbach/Schwaben oder Vöhringen/Iller). Auf Wunsch können Mitfahrmöglichkeiten koordiniert werden. Kursleitung: Monika Reske. Preis: ab 695 € im DZ, 735,-€ EZ mit Dusche/WC, inkl. Malkurs und Material, 4 x Übernachtung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zusätzlich benötigtes Material kann nach Aufwand vor Ort abgerechnet werden. Beginn Mittwoch,  Kursbeginn 15.00 Uhr, bis Sonntag,  Abreise ca. 14.00 Uhr. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Bitte reservieren Sie frühzeitig, da nur 12 Teilnehmer. Gerne weitere Informationen telefonisch unter 07 11 / 81 28 20
© Monika Reske   Leiblweg 26   70192 Stuttgart   •  Telefon: 0711/812 820 •  E-Mail: atelier@mo-reske.de
Aktuelle Malreisen
Kloster Roggenburg 2018 >>   Kloster Roggenburg 2019 >> Kloster Schöntal >> Amorgos (GR) >>